// / - Homepage - / Routen-Tipps / Entlang des Seaway Trail


Entlang des Seaway Trail

Entlang des Seaway Trail (von den Niagara Falls)
Region Niagara Frontier/Thousand Islands

Rund 600 Kilometer (370 Meilen); Der gesamte Seaway Trail ist 730 Kilometer (454 Meilen) lang

Der Seaway Trail, Amerikas längstes Erholungsgebiet, verläuft parallel zum Lake Erie, dem Niagara River, dem Lake Ontario und dem Sankt-Lorenz-Strom. Hier finden sich viele gut ausgebaute Radwege. Die gesamte Strecke des Trails kann mit Zwischenstopps innerhalb von vier Tagen zurückgelegt werden.

Beginnen Sie mit den weltberühmten Niagara Falls. Sie können am Niagara Power Project Station machen, wo eine enorme elektrische Kraft für weite Teile des Nordostens genutzt wird. Verlassen Sie die Rainbow Bridge in der Stadt  Niagara Falls und folgen Sie dem Trail entlang der State Route 104 nach Lewiston, wo Sie sowohl Natur als auch Kunst im Artpark genießen können. Fahren Sie hier weiter nördlich auf die Route 18F. Reisen Sie entlang der Küsten des Niagara River, einer Domäne für Sportfischerei. Am strategischen Punkt, wo der Niagara in den Lake Ontario mündet, befindet sich das Old Fort Niagara, ein historisches Fort mit Leuchtturm und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Die Route 18F geht in die Route 18 über und führt durch Olcott mit prachtvollen Häfen, direkt am See gelegenen Dörfern und Farmhäusern. Auf Märkten werden erntefrische Produkte angeboten. Passionierte Angler können die ganze Strecke entlang auf Fischfang gehen. Schon bald finden Sie sich in der „Picture City“ wieder. Sie ist ein guter Platz zum Übernachten, Essen gehen und abendliche Unterhaltung genießen. Wenn Sie früh genug aufstehen, empfehlen wir einen Halt am International Museum of Photography at Eastman House.

Am nächsten Morgen nehmen Sie die Lake Road in den Osten und fahren rund 45 Kilometer durch Pultneyville in das Dorf Sodus Point sowie weiter südlich auf der Route 14 nach Alton mit der Möglichkeit zur Shaker Heritage Farm Tour. Ein Tipp für Fotografen: Mutter Natur verleiht dem Chimney Bluffs State Park eine unvergleichliche Magie.

Reisen Sie weiter in den Osten auf der Route 104A nach Oswego für historische Wanderungen, Museumsbesuche, einen Abstecher im Fort Ontario und einen Blick auf den LT-5 Schleppdampfer, der bei der Invasion in der Normandie eingesetzt wurde und nahe des H. Lee White Marine Museum zu sehen ist. Versuchen Sie im Pulaski's Salmon River Ihr Anglerglück. Da die Küstenlinie des Lake Ontario nördlich verläuft, wird die Route 104 im Norden zur Route 3. Genießen Sie die Schönheit der Strände, Dünen und Lagunen im Sandy Pond Gebiet. Die unter Schutz stehenden Häfen und historischen Dörfer entlang der östlichen Küste des Lake Ontario sind als Golden Crescent für ein Paradies für Segler, Bootsfahrten und Angelausflüge. Sackets Harbor ist die Heimat vieler historischer Stätten.

Der Weg führt zur Route 12E in den Westen durch Chaumont zum Cape Vincent's Tibbetts Point Lighthouse/Hostel. Eine Fahrt entlang des Sankt-Lorenz-Stroms endet in Clayton, wo es auf der Route 12 durch die Ortschaften Alexandria Bay, Chippewa Bay und Oak Point in den Norden geht. Bootsausflüge von Clayton und Alexandria Bay aus zeigen Ihnen die schönen Thousand Islands und das dortige Wahrzeichen, das romantische Boldt Castle. Alexandria Bay ist berühmt für ihre großen Resorts und exklusiven Restaurants und zudem ein hervorragender Ort für die zweite Übernachtung.

Reisende, die den ganzen über den Seaway Trail bereisen möchten, können die Rufnummer (001) 800/SEAWAY-T kontaktieren oder schreiben an:
Seaway Trail, Inc.
109 Barracks Drive
Sackets Harbor, NY 13865
USA

Entlang des Seaway Trail

  • „The Ultimate Tour” – Sieben Tage Geschichte und Erholung am Seaway Trail - Download
  • „French and Indian War Trail” – Elftägige Fly-Drive Tour in Québec und New York - Download
  •  „Wings For All Seasons” – Vogelbeobachtung am Seaway Trail - Download
  • „Paddling the Seaway Trail” - Download
  • „Paddling the Seaway Trail” (ausführlich) - Download
  • „Underwater Shipwrecks along America's Byway” - Download