// / - Homepage - / Aktivitäten in New York / Wine & Dine


Wine & Dine

 

Was auch immer Sie in New York essen oder trinken, eine Zutat finden Sie immer: lokalen Stolz. In diesem Bundesstaat existiert eine langjährige Essenskultur, und er ist zugleich die Heimat vieler bekannter Weingüter.

Entdecken Sie das Weinland New York

Brotherhood Weingut (The Catskills), Weingüter in der Finger Lakes Region

Vom Lake Erie bis nach Long Island, ist der New York State eine der größten Weinhersteller Amerikas. Über 240 Weingüter stellen vielfach prämierte Jahrgänge her. Nach Kalifornien ist der New York State der zweitgrößte Bundesstaat in Nordamerika, was die Weinproduktion betrifft. Besucher können zahlreiche Weingüter besichtigen, darunter The Brotherhood Winery, wo seit 1839 ohne Unterbrechung Weine produziert werden. Viele Weingüter finden sich entlang des Lake Erie sowie in der Region Finger Lakes, im Hudson Valley und der Region Catskills, sowie am nördlichen und südlichen Ende von Long Island. Die Region, die mit der Weinherstellung in New York am ehesten in Verbindung gebracht wird, ist jedoch Finger Lakes. Reihen von Weinstöcken umgeben vier Seen, die ursprüngliche amerikanische Namen tragen: Cayuga, Canandaigua, Keuka und Seneca. Nähere Informationen auf www.fingerlakeswinecountry.com

Die Chautauqua Weinroute
Region: Chautauqua-Allegheny

Auf über 60 Kilometern erstreckt sich diese berühmte Weinroute entlang des Lake Erie im Westen von New York und Pennsylvania im „Trauben-Paradies Amerikas“. 21 Weingüter stellen vielfach ausgezeichnete Jahrgänge her, darunter Eisweine, Fruchtweine und Spezialitäten wie Brandys und Portweine. Die Weingüter sind das ganze Jahr über geöffnet, immer Montags bis Samstags zwischen Mittag und 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es auf http://www.chautauquawinetrail.org/

Cooperstown Beverage Trail
Region: Central Leatherstocking
In und um Cooperstown – Heimat der National Baseball Hall of Fame and Museum – ist New York States erste offizielle Gourmet-Route (37 Kilometer). Cooperstown war bekannt als Hauptstadt des Hopfen-Anbaus in Nordamerika, und verfügt heute über zwei Brauerein, ein Weingut und eine historische Apfelfabrik. Nähere Informationen finden Sie auf www.cooperstownbeveragetrail.com


The Culinary Institute of America (Hudson Valley)

Essen für die Seele

Geht es um das Thema Essen, so wird der New York State für jedermann interessant. Food Festivals, erstklassige Restaurants, Bauernmärkte, Kochmuseen, gemütliche Cafés, Lokale an der Uferpromenade mit frischen Meeresfrüchten sowie Barbecues im Freien machen den Bundesstaat zu einem Paradies für Gourmets! Die Herkunft der Produkte spielt im New York State eine wichtige Rolle, und gut gehende Farmen versorgen die anspruchsvollen Chefs mit frischen einheimischen Produkten.

Testen Sie …

The Culinary Institute of America (CIA)
Region: Hudson Valley

Das führende kulinarische College in Amerika, das im Jahre 1946 errichtet wurde und einige der berühmtesten Küchenchefs hervorgebracht hat. Neben dem weltberühmten Lehrinstitut verfügt der Campus über fünf Restaurants, die alle für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Hier demonstrieren die Studenten in der Küche und beim Management der Restaurants ihr Können. Buchen Sie einen Tisch und finden Sie selbst mehr heraus auf  http://www.ciachef.edu/

New York Wine & Culinary Center
Region: Finger Lakes
Testen Sie die Aromen des New York State, die in dieser großflächigen Einrichtung unter einem Dach versammelt sind. Auch Weinverkostungen mit den New Yorker Jahrgängen werden veranstaltet. Zum Angebot des Center gehören eine Wein- und Tapas-Bar. Schulungen zur Wein- und Bierherstellung, zu den Grundlagen der Küche und zu Küchen-Techniken sind ebenfalls verfügbar (schauen Sie auf der Website nach dem aktuellen Programm, die Kosten der Kurse variieren). Näheres auf www.nywcc.com

Planen Sie die Besichtigung eines der vielen Weingüter, dann fragen Sie vor Ort nach den aktuellen Öffnungszeiten.